Auch wenn die Projektphase bei Startnext schon zu Ende gegangen ist, stellen wir euch noch unsere Kalendergirls vor. Der Kalender wird von uns zugunsten des Kinderhospizes Sterntaler e. V. in Mannheim erstellt.

https://www.startnext.com/24-bunte-augenblicke

 

Claudia Claussen 24 bunte Augenblicke bis Weihnachten Desperate Workwives

 

Wann hast du deinen letzten Adventskalender bekommen?

Das weiß ich gar nicht mehr ganz exakt. Vor ein paar Jahren bekam ich mal einen von meinem Freund, das muß aber auch schon so sechs/sieben Jahre her sein. Früher hat meine Mutter uns vier (längst erwachsenen) Schwestern immer einen gegeben, bis das erste Enkelkind da war. Dann wurde es ihr zuviel 😉 Aber ich verkaufe schokoladige im Laden und einer bleibt auch immer für mich. Und natürlich der 1. DWW Kalender, der wird jedes Jahr aufgestellt.

 

 

Wieso machst du bei diesem karitativen Kalender mit?

Weil ich auch beim ersten Kalender dabei war und die Aktion superklassetoll finde!

 

 

Was trägst du bei – ohne zu viel vom Kalender zu verraten?

Genuß und schöne Dinge prägen mein Leben und deshalb findet sich das auf jeden Fall in meinem Beitrag.

 

 

Was bedeutet Familie für dich?

Familie und enge Freunde, das gehört für mich zusammen und auch wenn ich gerne mal Eigenbrötlerin bin, im Grunde habe ich gerne immer alle um mich. Ich bin sehr gerne Gastgeberin und freue mich, wenn sich alle wohl fühlen.

 

 

Was machst du sonst so, was bietest du an, wer bist du?

Ich bin Anfang 50, italophil, Skorpion, älteste Schwester von vier, Unternehmerin, Netzwerkerin und widme mich – soweit möglich – überwiegend den schönen Dingen im Leben. Genuß steht bei mir im Mittelpunkt, sowohl in meinem selezione – concept store – wohnen, leben, genießen, in dem ich Design, Accessoires und Feinkost verkaufe, als auch in meinem privaten Leben. Zum kochen und backen komme ich viel zu selten, deshalb steht öfter Essen gehen mit Freunden im Terminplan. Meine Hauptfirma begrünt Büros und Wohnungen mit Zimmerpflanzen in Hydrokultur und wenn ich es mal zeitlich schaffe, dann bin ich auf der Schwäbischen Alb und renoviere zusammen mit meinem Lebenspartner ein kleines Häuschen, das nach Fertigstellung im selezione Stil eingerichtet wird und dann an Feriengäste vermietet werden wird. Mehr über mich erfahren kann man auf meinen diversen Blogs, die ich ab und an mit Inhalt fülle und die viel über mich und mein Leben verraten.

1 Kommentar
  1. Margarita Moerth 2 Monaten her

    Klar, klug, Klaudia😉,sorry, Claudia …
    tut richtig gut, Deine Selbstdarstellung zu lesen, liebe Claudia.
    Du machst Dir und Deinen Mitmenschen das Leben schön.
    Was gibt es Schöneres?

    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Anmelden

or    

Passwort vergessen?

Create Account