Jump to content
Desperate Workwives – von Verzweiflung keine Spur
  • Eine Sache im November

    Die Tage werden kürzer, die Abende länger. Viele Workwives nehmen sich jetzt eher Sachen vor, die sie privat ein bissl schleifen haben lassen. Etwas sortieren, vorbereiten, wegräumen, reparieren, erstellen. Aber natürlich geht auch jedes berufliche Vorhaben.

    Und wir als Gemeinschaft helfen dabei, dass jede einzelne von uns das auch wirklich wuppt. Indem wir nachfragen und schauen, wer wie weit in seinem Vorhaben gekommen ist.

    Noch haben wir ja ein bissl November vor uns, auf geht's!


    Kommentare sind nur für registrierte Nutzer sichtbar.

Kontakt

Du hast eine Frage, Anregung, Lob, Kritik oder willst dich auch einfach nur so bei uns melden? Sehr gerne, wir freuen uns über deine Nachricht!

team.dww @ desperate-workwives.de

×
×
  • Neu erstellen...